Genuss-Werkstatt

Neue American BBQ-Ideen!

BBQ ist in den USA eine Kunstform und nicht dasselbe wie Grillieren! Barbecuing bedeutet Fleischstücke durch indirekte Hitze und Rauch zu garen. Das Ergebnis ist ein aromatisches und saftiges Fleisch für den Gourmetgaumen. Verwenden Sie dazu zum Beispiel unser Beef Flat Iron oder Flanksteaks vom Kalb oder Rind.

Ob im Bun oder auf dem Teller: Neu im Sortiment sind unsere House Burger. Diese präsentieren sich optisch wie selbstgemacht und sind dicker und saftiger als gepresste Hamburger. Infolge der lockeren Fleischmischung kann dem Gast die Garstufe freigestellt werden. Testen Sie selber, den Unterschied zu den herkömmlichen, gepressten Hamburgern - Sie werden staunen.

Ein weiterer unverzichtbarer Bestandteil der amerikanischen Essgewohnheiten ist natürlich auch der Hot Dog: ketchuptriefend, belegt mit Zwiebeln, Relish oder sogar Chili, wird er in den Staaten verzehrt. Wir zeigen Ihnen einige Ideen, wie der gewöhnliche Hot Dog einfach und schnell kulinarisch aufgepeppt und den Gästen durchaus auch als Tellergericht serviert werden kann.

Diese und viele weitere Ideen finden Sie in unserer American BBQ Broschüre.

Zurück